VAKUUM-TRANSPORTSTRECKE
TSV 550/2400
Vakuum-Transportstrecke mit drei Vakuumbändern

Die Vakuum-Transportstrecke ist in jeweils drei einzeln regulierbare Sektionen unterteilt. Jedes der Bänder wird von einem eigenen Gebläse versorgt.

Durch die Möglichkeit der Abschaltung der Gebläse nicht eingesetzter Vakuumbänder lässt sich gegenüber Systemen, die mit einem zentralen Gebläse arbeiten, eine beträchtliche Energieeinsparung erreichen.

Die Transportstrecke kann sowohl innerhalb einer Linie als auch an deren Anfang betrieben werden. Die Steuerung kann z.B. Spende-Impulse an einen Reibanleger senden. Somit lässt sich die Transportstrecke wie ein Anleger an Anfang einer Falzlinie einsetzen.

Technische Daten:

Arbeitsbreite 550 mm
Länge 2.400 mm
Arbeitshöhe 850 - 950 mm
Bandgeschwindigkeit 20 - 100 m/min

 

NACH OBEN

E-Mail